· 

Unsere Schaubild-Bibliothek


Schaubildarbeit

Die Schaubildarbeit beschreibt eine innovative Lernmethode, die von Kindern und Erwachsenen verwendet wird, um Wissen nachhaltig zu vermitteln. Sie wird an der Schule des Lebens Österreich verwendet und von Markus Messerschmidt vermittelt.

Die Schaubildarbeit zeichnet sich vor allem durch die Möglichkeit aus, Lernen achtsam, kreativ und nachhaltig zu gestalten. Mehr Informationen finden Sie hier.

 


Unsere Schaubild-Bibliothek

Im Folgenden finden Sie alle Schaubilder, die an der Schule des Lebens gemalt wurden. Sie werden im Rahmen unseres Kursbetriebs "übergeben" oder in unseren Videos vermittelt.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Reinschauen.

Die Schule des Lebens

Was ist die Schule des Lebens? Dieses Schaubild vermittelt, dass sich der Mensch Erfahrungen aussucht, um in seiner ganz persönlichen Schule des Lebens zu lernen: Wir stellen uns Fragen, gelangen zu Wissen und lernen mit unsereren Gefühlen einen gemeinsamen Weg zu beschreiten.

Zusammenhang zwischen Natur- und Geisteswissenschaften - Psychologie und Philosophie

Was ist Wissenschaft? Diese Frage stellten wir uns in der Matura-Lerngruppe 2017. Wir erforschten die Begriffe "Naturwissenschaft" und "Geisteswissenschaft" - entdeckten deren Gemeinsamkeiten und fanden uns in psychologischen und philosophischen Fragestellungen wieder.

Das menschliche Nervensystem

Die Matura-Lerngruppe 2017 interessierte sich auch für die Prozesse im menschlichen Körper. Das war unser Einstieg in die Biologie.

 

Zu sehen ist die Nervenzelle, Nervensysteme - ihre Funktionen - und inmittedem die Frage: "Was passiert mit uns, wenn plötzlich vor uns eine Schlange auftaucht?"

Antworten lieferte uns die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Gehirn: dem Kortex, dem limbischen System, dem Stammhirn,...

Die Zelle

Wie entsteht (menschliches) Leben? Mit der Beantwortung dieser Frage befinden wir uns inmitten in der Zytologie - der Lehre von den menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zellen -, dem menschlichen Stofftransport und den "Bausteinen des menschlichen Lebens".

Mit Liebe Lernen

Wie kann Wissen nachhaltig vermittelt werden? Diese Frage hat sich Markus Messerschmidt gestellt - und "übersetzt" seine 230 Seitige wissenschaftliche Arbeit mit einem Schaubild.

 

Die Übergabe des Schaubilds finden Sie in der Videoreihe "Mit Liebe Lernen: Wissen erfolgreich vermitteln".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0