HINTERGRÜNDE

zur Schule des Lebens


Aufregende Zeiten stehen uns bevor! Die Menschheit hat die Aufgabe, sich über die nächsten 20 Jahre neu zu erfinden - sie muss lernen, wie sie nachhaltig in einer gemeinsamen Welt leben kann. Das erfordert vor allem eines: das Wissen darüber, wie sie das erlernen und folglich mit Freude tun kann. In meiner Arbeit setze ich mich mit den Möglichkeiten einer solchen nachhaltigen Veränderung auseinander. Sie umfasst ein weites Spektrum.

Ausgangspunkt sind jedoch immer meine Begegnungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen - die ich in Gesprächen und mit diversen Formen der Meditation dabei unterstütze, fühlend sich selbst zu begenen. Über das Empfinden-Lernen von Emotionen und die Integration der Intuition und Empathie als Teile der Wahrnehmung, können dann die eigenen Bedürfnisse gelebt, sowie Ziele, Projekte und Träume nachhaltig mit Freude umgesetzt werden.


REFERENZEN

zu meiner Arbeit


"Mit Markus Messerschmidt gewinnen Sie einen Teamplayer, der mit Geschick, Feingefühl und Kreativität die ihm gestellten Aufgaben gewissenhaft löst."

 

"Markus always displayed his very high working motivation and showed an outstanding commitment."

 

"Selten ein Seminar bei dem ich so viel gelernt habe."

 

"Das Bemerken, wie mich meine Emotionen steuern und ich dabei mit steuern kann wird mich wahrscheinlich nun ein Leben lang begleiten. Es war eines von mehreren Schlüsselerlebnissen bei diesem Seminar."