Der Verein:

Die Schule des Lebens - Verein für selbstbestimmtes Lernen

 

Die Schule des Lebens wird als gemeinnütziger Verein geführt. Tätig sind wir gegenwärtig in Graz und Wien. Dabei bauen wir nach und nach die ökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für unsere Schule des Lebens auf: wir mieten Lernräume, versichern Lehrer, lassen ein Netzwerk an Schüler, Lehrer, Experten, Förderer und Ermöglicher entstehen und betreiben Medien- und Marketingarbeit.

 

Unsere Absicht ist, Lehrer in ihrer Arbeit umfassend zu unterstützen und liebevolle Lernorte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entstehen zu lassen bzw. zu betreiben. Durch unser Angebot, unsere Kurse und Kooperationen mit anderen innovativen Projekten bzw. Organisationen wachsen wir - bauen Brücken und leben die Schule des Lebens.

 

Das Team

Markus Messerschmidt MSc

  • Vereinsobmann
  • Networking

 

 

Mail: markus.messerschmidt@gmx.at

Telefon: 0678 / 124 33 75

 

Thomas Messerschmidt

  • Vereinsobmann-Stellvertreter
  • Ansprechpartner für den Club der Gönner

Mail: thomas.mess@gmx.at

Telefon: 0680 / 120 12 87

Ing Gregor Kiss

  • Rechnungsprüfung

Das Board der Ermöglicher

Hier finden Sie jene Menschen, denen die Schule des Lebens Österreich auf eine ganz besondere Weise am Herzen liegt. Das "Board der Ermöglicher" hat sich zum Ziel gesetzt, die Schule des Lebens Österreich zu vernetzen, Kooperationen zu ermöglichen und zu gestalten, Gelder zu akquirieren und neue Standorte  zu erschließen: Wir fördern und gestalten auf vielfältige Weise die Idee einer neuen Schule - die einer Schule des Lebens.

Regelmäßig treffen wir uns und diskutieren unsere "overall Strategy" - und lassen die Schule des Lebens gemeinsam größer werden.

  • Angelika Mussnig
  • Joachim Messerschmidt