Meditation für Kinder & Jugendliche

Manchmal haben Kinder & Jugendliche Stress in der Schule, mit Freund*Innen oder auch Daheim. Ängste, Wut oder Traurigkeit können den Alltag bestimmen.

 

Mit Meditation lernen Kinder & Jugendliche nachhaltig für ihre Emotionen einen Platz zu haben, ihrer Intuition zu vertrauen und ihrer Empathie einen stimmigen Platz zu geben - um entspannt ihren Lernaufgaben des Lebens zu begegnen.

 

Wie groß die Welt des Fühlens für Kinder & Jugendliche ist, kannst du im Blog der Schule des Lebens hier nachlesen.


Einzeleinheiten


Kinder & Jugendliche lernen selbständig Lösungen für ihre Herausforderungen zu erarbeiten. Eltern können (nach Absprache) auch an der Einheit teilnehmen und werden gegebenenfalls in die Gespräche und den Prozess mit eingebunden. In der Regel sind Eltern jedoch stille Beobachter und Begleiter. Der Fokus der Einheit liegt beim Kind bzw. Jugendlichen.

 

Für Einheiten mit Kindern & Jugendlichen gibt es vergünstigte Preise.

Gruppeneinheiten


Gerne möchte ich für Kinder & Jugendliche regelmäßig stattfindende Meditationseinheiten in der Gruppe anbieten. Zur Organisation und Umsetzung suche ich ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen. Bei Interesse können Sie mich gerne hier kontaktieren.